Familienfreundlicher Verkehr im Vauban

Verein für auto-
freies Wohnen e.V.

Familienfreundlicher Verkehr im Vauban

Verein für auto-
freies Wohnen e.V.

Familienfreundlicher Verkehr im Vauban

Verein für auto-
freies Wohnen e.V.

Familienfreundlicher Verkehr im Vauban

Verein für auto-
freies Wohnen e.V.

Familienfreundlicher Verkehr im Vauban

Das Autofrei-Grundstück

Von den Beiträgen seiner VertragspartnerInnen (derzeit 3.700,- €) hat der Autofrei-Verein ganz im Westen des Vauban am Dorfbach ein Grundstück gekauft, das so bemessen ist, das auf ihm im Falle eines Falles ein Parkhaus -> gebaut werden könnte, in dem alle jetzt autofreien Haushalte einen Stellplatz bekommen könnten. Dies gilt ganz einfach als Sicherheit, damit in diesem – sehr unwahrscheinlichen – Falle nicht all die Autos in den stellplatzfreien Wohnstraßen stehen müssten. 

Das Grundstück ist heute als Grünfläche gestaltet, auf der sich der vor einigen Jahren von Vauban-BewohnerInnen gebaute „Weidenpalast“ befindet und eine große Wiese mit Feuerstelle, die der Bewohnerschaft für Freizeitnutzungen zur Verfügung steht. 

Außerdem gibt es seit Frühjahr 2013 auf dem westlichen Teil des Autofrei-Grundstücks ein ‚Urban Gardening‘-Projekt. Eine Gruppe von „VaubanesInnen“ hat begonnen, diese Fläche für den Anbau von Gemüse und Obst zu nutzen.