Familienfreundlicher Verkehr im Vauban

Verein für auto-
freies Wohnen e.V.

Familienfreundlicher Verkehr im Vauban

Verein für auto-
freies Wohnen e.V.

Familienfreundlicher Verkehr im Vauban

Verein für auto-
freies Wohnen e.V.

Familienfreundlicher Verkehr im Vauban

Verein für auto-
freies Wohnen e.V.

Familienfreundlicher Verkehr im Vauban

Das Autofrei-Grundstück

Von den Beiträgen seiner VertragspartnerInnen (derzeit 3.700,- €) hat der Autofrei-Verein ganz im Westen des Vauban am Dorfbach ein Grundstück gekauft, das so bemessen ist, das auf ihm im Falle eines Falles ein Parkhaus -> gebaut werden könnte, in dem alle jetzt autofreien Haushalte einen Stellplatz bekommen könnten. Dies gilt ganz einfach als Sicherheit, damit in diesem – sehr unwahrscheinlichen – Falle nicht all die Autos in den stellplatzfreien Wohnstraßen stehen müssten. 

Das Grundstück ist heute als Grünfläche gestaltet, auf der sich der vor einigen Jahren von Vauban-BewohnerInnen gebaute „Weidenpalast“ befindet und eine große Wiese mit Feuerstelle, die der Bewohnerschaft für Freizeitnutzungen zur Verfügung steht. 

Außerdem gibt es seit Frühjahr 2013 auf dem westlichen Teil des Autofrei-Grundstücks ein ‚Urban Gardening‘-Projekt. Eine Gruppe von „VaubanesInnen“ hat begonnen, diese Fläche für den Anbau von Gemüse und Obst zu nutzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok