Die Vorteile - So profitieren die Bewohner/innen

- In den Wohnstraßen ist mehr Platz für Begegnungen und Kinderspiel, denn es gibt keine Parkplätze, weder in den Straßen noch auf den Grundstücken.

- Erhöhte Lebensqualität bedingt durch erheblich weniger Verkehrslärm, weniger Abgase und Feinstaub, sowie geringere Unfallgefahren.

- Der stark reduzierte Autoverkehr macht ein entspanntes Wohnen, Leben und Arbeiten möglich.

- Familien, die "autofrei" wohnen, sparen mindestens 25.000 €, da sie keinen Stellplatz bauen oder kaufen müssen.

- So ist das Verkehrskonzept auch ein soziales Konzept, das alle, die sich kein Auto leisten wollen oder können, stark von Kosten entlastet.